Zara

Nach unten

Zara

Beitrag von dieter52 am Mo 10 Apr - 19:56

Hallo
Zara hat den Dänemarkurlaub genossen.Sie konnte am Strand dank Steilküste und mit langer Schleppleine auch frei laufen.
Sie hat uns ein bisschen besorgt gemacht weil sie nur schlecht gefressen hat aber das lag wohl eher an dem
Futter.Madam mag nämlich am liebsten Pansen.Wir barfen sie weil sie kein Trockenfutter (Platinum)mag  anderes Fleisch wie herz
und Hühnerklein mag sie nicht.Wir haben ihr heute Rinderherz und Pansen gemischt,sie hat den Pansen fein säuberlich aussortiert
und das andere Fleisch liegen gelassen eine kleine Prinzessin.Sie reagiert auf ihren Namen kommt ins Haus wenn wir sie rufen
und lässt sich Problemlos das Geschirr anlegen wenn wir Gassi gehen.Sie genießt auch die Streicheeinheiten beim allerdings kommt sie noch nicht von selber auf uns zu sondern bleibt in ihrer  Höhle unter der Treppe von wo sie alles im Blick hat.
Sie ist mittlerweile Stubenrein und ist beim Gassi gehen recht entspannt,sie geht locker bei Fuß.Bei unbekannten Situationen
hat sie manchmal noch leichte Panikattacken beruhigt sich aber sehr schnell wieder.
Ich glaube wir sind auf einem guten Weg aber es wird sicher noch eine Weile Dauer bis sie uns wirklich vertraut.
Viel Grüße
avatar
dieter52

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 09.01.17
Alter : 65
Ort : Halle Westf

Nach oben Nach unten

Re: Zara

Beitrag von KassyW am Di 18 Apr - 16:34

Hallo Herr Häger,

vilen Dank für die schönen Nachrichten und das tolle Foto Liebe
Mit noch ein wenig Geduld wird sich das mit der Zutraulichkeit bestimmt verbessern =)
Liebe Grüße Krystin Weber

KassyW

Anzahl der Beiträge : 889
Anmeldedatum : 19.06.14

Nach oben Nach unten

Re: Zara

Beitrag von dieter52 am Mi 19 Apr - 9:55

Hallo
Seit 2 Tagen lassen wir sie, zwar an der langen Schleppleine und an übersichtlichen Stellen,aber frei laufen sie Orientiert sich ehr an unseren beiden anderen Hunden und bleibt immer in der Nähe.Gestern hat sie zum ersten Mal
ausgiebig mit beiden getobt,unser alter Rüde hatte bald keine Lust mehr und dann hat Sandy weiter gemacht.Sie liebt es über die frischgepflügten Felder zu toben und sieht dann auch so aus zum Glück haben wir Fliesenboden.
viele Grüße
avatar
dieter52

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 09.01.17
Alter : 65
Ort : Halle Westf

Nach oben Nach unten

Re: Zara

Beitrag von Sascha John am Mi 19 Apr - 10:26

Wenn sie ausgepowert und müde ist wird sie wahrscheinlich einige Situationen Zuhause viel entspannter sehen und wenn sie merkt dass ihr nichts Schlimmes passiert werden auch die Panikattacken verschwinden.
avatar
Sascha John

Anzahl der Beiträge : 438
Anmeldedatum : 07.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Zara

Beitrag von dieter52 am Mi 10 Mai - 20:19

Hallo
Zara wird langsam ein normaler Junghund.Sie hat mittlerweile ein Körbchen
zerlegt meine Brille auseinandergenommen eine Fernsteuerung  in 3 Teile
zerlegt und passt mittlerweile auf ihr Futter auf.Sie läuft in der Regel frei
zwar noch an der kurzen Schleppleine weil sie noch nicht nahe genug heran kommt um sie anzuleinen.Sie weiss wo sie zu Hause wenn das tor zum Grundstück aufgeht ist sie die erste die durchgeht bei der Haustür genauso.
Sie orientiert sich sehr an unserem Rüden obwohl das mittlerweile auch etwas
nachlässt und sie in begrenstem Rahmen auch mal eigene Wege geht.Unsere Sandy geht auf das Kommando  Auto direkt an die Seite und Zara hat das auch
schon kapiert und geht zur Seite.Wenn sie jetzt noch ein bischen zutraulicher wird sind wir ein grosses Stück weiter.Wir sind jedenfalls froh das wir sie haben
Mittlerweile frisst sie auch gut nimmt aber noch nicht zu deshalb werde wir morgen nochmal mit ihr zum ´Tierarzt fahren
viele Grüsse
avatar
dieter52

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 09.01.17
Alter : 65
Ort : Halle Westf

Nach oben Nach unten

Re: Zara

Beitrag von dieter52 am Mi 24 Mai - 13:54

Hallo
Zara hat enddeckt das man Kaninchen jagen kann und hat das auch ausgenutzt
sie ist natürlich nicht gekommen und ich musste erstmal alleine nach Hause gehen es ist nicht wirklich Gefährlich an der Stelle aber ich war doch schon ein bischen sauer weil sie genau weiss wie lang die Schleppleine ist,und entsprechend Abstand gehalten hat.Mit freilaufen ist erstmal Schluss.


avatar
dieter52

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 09.01.17
Alter : 65
Ort : Halle Westf

Nach oben Nach unten

Re: Zara

Beitrag von dieter52 am Mi 19 Jul - 17:47

Hallo
Zara hat heute einen etwas längeren Ausflug gemacht.Meine Frau war Gassi und Madam hat sich losgerissen und ist alleine Gassi gegangen unterwegs hat sie dann noch einem Reh guten Tag gesagt und ist dann nach einer Stunde hinter
unserem Sam her und nach Hause gelaufen,sonst klappt das eigentlich ganz gut
Sie ist immer noch sehr zurückhaltend Nachts hat sie wohl Langeweile und zerlegt alles was sie erreichen kann.In unser Rudel ist sie gut ein integriert gestern hat sie zum ersten Mal mit den anderen Gebellt weil Sandys Erzfeind zu besuch bei unsere Nachbarin war allerdings hörte es sich an als wäre sie im Stimmbruch das muss sie noch üben.Sie frisst mittlerweile gut und hat auch Zugenommen.l.g.
avatar
dieter52

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 09.01.17
Alter : 65
Ort : Halle Westf

Nach oben Nach unten

Re: Zara

Beitrag von dieter52 am Di 29 Aug - 20:53

zara macht weiter fortschritte sie hat die Hundeklappe verstanden und bewegt sich wenn die Schiebetür zum Garten auf ist ganz souverän rein und raus
wir haben eine Fliegentür mit Hundeklappe.Sie spielt auch schon mal mit sich selber wenn sie sich unbeobachtet fühlt,gräbt nach Maulwürfen und Wühlmäusen
ein ganz normaler junger Hund leider kommt sie immer noch nicht zu uns
wenn wir sie rufen aber wir denken das sie einfach noch Zeit braucht.
Auf dem Foto ist sandy und eine unserer Enkeltöchter zu sehen
avatar
dieter52

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 09.01.17
Alter : 65
Ort : Halle Westf

Nach oben Nach unten

Re: Zara

Beitrag von Sascha John am Mi 30 Aug - 10:35

Hallo dieter52, die Geduld sollte sich am Ende doch auszahlen, versuchen Sie Zara evtl. mit Leckerchen zu locken und rufen Sie sie bei ihrem Namen. Sie sollte sich nach einiger Zeit zumindest von ihrer Bezugsperson rufen lassen. Wenn Sie das Gefühl haben Zara möchte einfach nur ihren Kopf durchsetzen oder sie hat gerade mal keine Lust zu reagieren, dann müssen Sie sie halt überlisten (mit Leckerchen, Spielzeug etc.)
avatar
Sascha John

Anzahl der Beiträge : 438
Anmeldedatum : 07.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Zara

Beitrag von dieter52 am Mi 30 Aug - 14:43

Wenn sie an der Schleppleine ist kommt sie und Leckerchen nimmt sie nur wenn sie lust hat oder wenn wir selbstgemachte Leberleckerli haben Fleischwurst
mal ja mal nein je nach Laune.
avatar
dieter52

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 09.01.17
Alter : 65
Ort : Halle Westf

Nach oben Nach unten

Re: Zara

Beitrag von dieter52 am Mi 11 Okt - 15:24

Gestern hatten wir ganz viel Glück Zara ist an einen Elektrozaun gekommen hat Panik gekriegt und mit ihren mittlerweile gut 30 kilo die Leine durchgerissen und weg war sie.Gott sei Dank kannte sie das gebiet und nach einer Stunde tauchte sie dann bei uns zu Hause wieder auf.Wir haben zwar jetzt einen GPS tracker nur hatte meine Frau das falsche Geschirr.Sie scheint sich ja doch bei uns
sicher zu fühlen.So was brauchen auch nicht nochmal.
Viele Grüsse
avatar
dieter52

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 09.01.17
Alter : 65
Ort : Halle Westf

Nach oben Nach unten

Re: Zara

Beitrag von Sascha John am Mi 11 Okt - 17:11

Hallo Dieter52, wie konnte die Leine reissen? War sie defekt oder eher zu schwach ausgelegt für so einen grossen Hund? Wenn Ich Ihre Berichte verfolge, so bemerke Ich dass Zara wiederholt durch verschiedene Ereignisse alleine durch die Gegend lief. Bitte sind Sie doch so vorausschauend und achten ganz besonders darauf dass Zara sich nicht losreißt oder alleine die Gegend erkundet, wir möchten hier wirklich nicht eines Tages lesen müssen dass sie angefahren wurde oder nicht mehr zurückgekommen ist.  Mit freundlichen Grüßen  Sascha John
avatar
Sascha John

Anzahl der Beiträge : 438
Anmeldedatum : 07.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Zara

Beitrag von dieter52 am Do 30 Nov - 17:18

Hallo
Wir vermuten das sie die Leine angeknabbert hat weil es sie nervt das sie nicht mit den anderen toben kann.Ihr verhalten ist immer noch sehr zurückhaltendIhr verhalten ist im Moment noch gar nicht Herdenschtzhund mäßig im Gegenteil
wenn Besuch kommt taut sie richtig auf selbst bei Leuten die ihr völlig fremd sind
kommt sie aus ihrem Körbchen und guckt wer das denn wohl ist.Es wird wohl noch dauern bis sie eine wirkliche Bindung aufgebaut hat.
viele Grüße
avatar
dieter52

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 09.01.17
Alter : 65
Ort : Halle Westf

Nach oben Nach unten

Re: Zara

Beitrag von dieter52 am Mo 25 Dez - 19:36

Zara hat den Weihnachtstrubel super gemeistert es waren
2 unserer Kinder mit unseren 6 Enkelkindern und Ihren 3 Hunden
da.Sie war mitten im Trubel und war sehr entspannt obwohl die 5
jüngeren Kinder(1,5-7 Jahre alles andere als ruhig waren eher das Gegenteil.
Wir wünschen allen ein Fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr
avatar
dieter52

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 09.01.17
Alter : 65
Ort : Halle Westf

Nach oben Nach unten

Re: Zara

Beitrag von dieter52 am So 21 Jan - 16:24


Hallo
Zara hat in den letzten Wochen große Fortschritte gemacht,sie fängt an
sich in der Wohnung frei zu bewegen kommt an den Tisch und hofft auf Leckerchen.Sie ist zwar immer noch an der Schleppleine aber sie kommt wenn man sie Ruft.Seit ein paar Tagen können wir sie in Spielsequenzen zwar mit Schleppleine  aber frei laufen lassen und sie kommt auf Zuruf zurück und holt sich
ihr Leckerchen.Wir fahren im April nach Dänemark und wollen in den Hundewäldern mit ihr den Rückruf weiter üben.Wenn sie sich so weiter Entwickelt dürften wir sie vielleicht in einigen Monaten freilaufen lassen,zumindest ist das unser Ziel.Ansonsten ist sie in der Wohnung ein sehr ruhiger Hund hat sich gut in unser Rudel eingefügt versteht sich super mit den Hunden unserer Kinder und unserer Freunde und mit unseren Enkelkindern.Wir hoffen das ihre Entwicklung so
weitergeht.
Bis Bald
avatar
dieter52

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 09.01.17
Alter : 65
Ort : Halle Westf

Nach oben Nach unten

Re: Zara

Beitrag von Sascha John am So 21 Jan - 17:39

Hallo dieter52, das sind doch gute Nachrichten, Geduld zahlt sich am Ende des Tages immer aus!
avatar
Sascha John

Anzahl der Beiträge : 438
Anmeldedatum : 07.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Zara

Beitrag von dieter52 am So 4 Feb - 16:23

Wir sind heute richtig begeistert von Zara sie ist auf unserer Sonntagsrunde die meiste Zeit zwar mit Schleppleine aber frei mit gelaufen hat ihre kreise auf den Feldern gedreht mit unserer
Sandy getobt und ist auf rufen sofort zurück gkommen und hat sich ihr Leckerchen geholt.Sie macht im Moment grosse Fortschritte obwoh sie immer noch sehr vorsichtig ist.
sie ist ein grosses sensibelchen.Viele grüsse







avatar
dieter52

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 09.01.17
Alter : 65
Ort : Halle Westf

Nach oben Nach unten

Re: Zara

Beitrag von Sascha John am Mo 5 Feb - 8:59

Hallo dieter52, Herdenschutzhunde sind sensibel, bei manchen Hunden wird man auch keine Bindung zum Menschen wie bei "normalen" Hunden feststellen, da sie eigene Entscheidungen treffen, aber das heisst nicht, dass diese Hunde nicht treu sind und im Ernstfall mit ihrem Leben das Leben ihrer Herde/Menschen beschützen bzw. verteidigen. Gerade das macht diese Hunde doch interessant und liebenswert.
avatar
Sascha John

Anzahl der Beiträge : 438
Anmeldedatum : 07.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Zara

Beitrag von dieter52 am Mo 5 Feb - 14:42

Hallo
wir haben jetzt die Erfahrung gemacht das auch Hunde der gleichen Rasse uterschiedliche Charaktere sind.Unsere altere Mioritic Hündin,wird im oktober 8,
ist mehr Grobmotorisch unterwegs protestiert wenn es ums Gassigehen geht und ist kein bisschen sensibel.
Sie ist allerdings auch schon mit 4 Monaten zu uns gekommen
und hat trotzdem fast 1 Jahr gebraucht bis sie eine wirklich gute
Bindung aufgebaut hat.Wir denken bis Zara soweit ist wird es noch etwas dauern aber sie bekommt die Zeit die sie braucht.
viel Grüsse

avatar
dieter52

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 09.01.17
Alter : 65
Ort : Halle Westf

Nach oben Nach unten

Re: Zara

Beitrag von dieter52 am Di 6 März - 21:28

Zara macht grosse Fortschritte wenn sie im Tobemodus ist und unsere andere Hündin mitmacht kann sie mit Schleppleine frei laufen und toben man muss nur die Gegen im Auge behlten falls mal Rehe oder Hasen des weges kommen in der Regel bleibt sie in einem Umkreis von 30m kommt aber wenn wir sie rufen.Sie hat aber für Notfelle beim Gassigehen immer ihr GPS Gerät eingeschaltet,
auch wenn wir es eigentlich nicht mehr brauchen.Mittlerweil kommt sie auch von selbst und vordert Streicheleinheiten oder guckt ob vom Tisch nicht auch mal was abfällt ,Besucher werden begrüsst und dann werden Streicheleinheiten eingefordert.
Alles in allem ein fast normaler Junghund ab und zu ein bisschen
Blödsinn im Kopf wie es sich für eine junge Hündien gehört.Mit unseren beiden anderen hat es von Anfang an kein Probleme gegeben die Rangordnung steht und da wird sich glaube ich auch nichts ändern.Sieh hat sich bis jetzt zu einem tollen Hund entwickelt und die Entwicklung ist ja noch nicht abgeschlossen.
Viele Grüsse
PS ich hoffe Kodi ist wieder zu Hause
avatar
dieter52

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 09.01.17
Alter : 65
Ort : Halle Westf

Nach oben Nach unten

Re: Zara

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten